Schon seit einigen Monaten steht unsere Hauptfiliale an der Zwidellen 22 in Frick auf unsicherem Boden. Die Zweigniederlassung der Hächler Immobilien AG in Gipfel-Oberfrick kündigt den Abriss des Gebäudes für eine Überbauung an. Geplant ist ein Mehrfamilienhaus mit zehn Wohnungen. Das Investitionsvorhaben ohne die Landerwerbskosten soll rund sechs Millionen Franken betragen.

An dieser Liegenschaft hängen viele Emotionen, schliesslich wurde hier im Februar 2017 von Christian Schweizer und drei Mitarbeitern die Reinigungsfirma «Schweizer Reinigung» ins Leben gerufen. Das Gebäude wurde davor als Schreinerei vom Vater und Grosservater von Christian Schweizer betrieben. Die Entscheidung die Liegenschaft an die Hächler Immobilien AG abzugeben, war kein leichter.


Wir blicken nach vorne

Die Verlegung der Hauptfiliale nach Gipf-Oberfrick soll nur vorübergehend sein, denn der Bau eines neuen Gebäudes in Frick ist bereits in Planung. Der Betrieb wird während des Umzugs weiterhin laufen. Ziel ist es Ende August den neuen Standort direkt neben der «Krone» zu beziehen.

 

Zeitungsartikel - Aargauer Zeitung

Login